07.10.2021 JRRD Prüfung am 3. Oktober 2021

Prüfung JRRD am 03.10.21         

Am 03.10.21 stellen sich im Bad Wünnenberg 7 Gespanne der vom JRRD e.V. ausgerichteten Schweißprüfung nach den geltenden Richtlinien des Vereins.

Die Prüfung wurde von den vereinseigenen Leistungsrichtern E. Reuter und U. Lüders sowie der ehemaligen Leistungsrichterin des Clubs ELSA J. Wenzel abgenommen.

Das Wetter war frühherbstlich schön, jedoch mit stärkerem Wind und vereinzelten geringfügigen Niederschlägen.

In dem Feld/Wald Revier, welches uns von unserem Jagdfreund Hubert Gockel zur Verfügung gestellt wurde, waren die Arbeiten aufgrund des unterschiedlichen Bewuchses (Mais/ Raps, Wiese, Acker und Wald) zum einen und des über Nacht durchziehenden Wildes für die Prüfungsteams nicht einfach zu arbeiten.

Die Prüfung startete um 9 Uhr mit der Begrüßung durch die Richter, anschließen wurden die Fährten ausgelost und gearbeitet.  

4 Gespanne starteten zur Vorprüfung 1000m,

3 Gespanne starteten zur Brauchbarkeit Schweiß mit Gehorsam.

Von den 7 gestarteten Gespannen sind alle an das Stück gekommen.

Leider hat ein Gespann den Gehorsamsteil nicht bestanden.

 

  

 

Wir möchten an dieser Stelle den Prüflingen

Manuel Horn mit seinem RR Rüden Njia Jamaa Incredible Hanowl,

Patrik Kern mit seinem RR Rüden Umvuma Vuma,

Philipp Sendker mit seiner RR Hündin Makaranga Orisha Africana,

Thomas Graf mit seiner RR Hündin Ebby Mbwa Mema of Silvermountain,

Karsten Goltermann mit seinem Rüden Ami und

Heinrich Hanekop mit seinen beiden RR Hündinnen Quatto Catou Tenuta Ermitage und Nyawela Dabuko Claire,

zu ihren bestandenen Prüfungen gratulieren und wünschen allzeit Suchenheil.

 

 

 

 

 

Bilder