30.10.2022 DZRR & Club E.L.S.A. e.V. & RRCD Saison-Cup 2022

Wir freuen uns, dass wir in 2022 wieder den Saison-Cup mit einer Neuerung stattfinden lassen können.
Dieses Jahr wird der Saison-Cup in der Gemeinschaft DZRR & RRCD & Club E.L.S.A. e.V. in Hünstetten stattfinden! Ein Sandbahnrennen zum Abschluss der Coursing Saison.

Beim Saison-Cup handelt es sich nicht nur um ein normales Bahnrennen, sondern auch um einen Team-Wettbewerb!

Jeder Teilnehmer gibt bei der Meldung an, für welchen Verein er starten möchte. Ob Mitglied oder nicht, ist dabei unerheblich. Wer kein Vereinsmitglied ist, überlegt sich für welchen Verein er starten möchte. Teilnehmen können alle VDH/FCI Rhodesian Ridgeback Vereine aus dem In- und Ausland ab einem Alter von 6 Monaten. Pro Verein müssen mindestens 2 Hunde teilnehmen, um in die Wertung für den Saison-Cup zu kommen.

Die Distanz für die erwachsenen Hunde (15 Monate bis 8 Jahre) beträgt zwischen 280 und 400 m und ist diesmal auf einer Sandbahn. Jeder Hund hat 2 Durchläufe, jeweils alleine!

Auch beim Saison-Cup werden eine Junghundeklasse (Hunde von 6-15 Monate) und eine Veteranenklasse (Hunde ab 8 Jahre) angeboten. In diesen beiden Klassen werden dann Rüden und Hündinnen gemeinsam bewertet. Die Laufstrecke beträgt hier nur eine Gerade, ca 50 – 70 Meter. Die ersten 3 Junghunde und die ersten 3 Veteranen werden geehrt.
Die erwachsenen Rüden und Hündinnen starten in getrennten Klassen, hier werden jeweils die ersten 5 geehrt.
Eine Urkunde gibt es für jeden Teilnehmer.

Für den Saison-Cup werden dann die Läufe der Rüden und Hündinnen aus dem jeweiligen Verein getrennt gewertet. Die jeweils 2 schnellsten Hunde (Rüden & Hündinnen) eines jeden Vereins kommen dann in die Wertung für den Saison-Cup. Die erlaufene Zeit wird dann durch 2. dividiert. Der Verein mit der schnellsten Zeit erhält den Saison-Cup (Rüde & Hündin).

Hinweis:
Die Veranstaltung findet im Freien statt.
Für das leibliche Wohl vor Ort sorgt die Windhunde-Arena Hünstetten!

Läufige Hündinnen und Hunde, die erkrankt sind, z.B. Antibiotika einnehmen, dürfen leider nicht starten.

Bitte den Impfpass mit einer gültigen Tollwutimpfung mitbringen.
Eine Hundehalterhaftpflicht wird vorausgesetzt.

Wir freuen uns auf Euch und Euer Kommen,
euer Saison-Cup Team



Am 30.10.2022, Sonntag, findet der Saison Cup beim Windhund-Rennverein Untertaunus-Hünstetten e.V . (https://windhund-arena.de/) statt.

Ansprechpartner:

Nicolette Foschum: n_foschum@hotmail.com

Nadja Toberer: toberer@rr-club-elsa.de

Veranstalter

DZRR und Club E.L.S.A. und RRCD

Coursingort |

Windhund-Rennverein Untertaunus-Hünstetten e.V.

Am Hümes

65510 Hünstetten-Limbach

Datum

30.10.2022

Art des Coursings

Bahnrennen

Geländebeschaffenheit

Sand

Strecke

280 – 400 Meter

Meldeschluss

16.10.2022

Online-Meldung

Meldelink Coursing Saison Cup 2022 (Meldung über Club E.L.S.A.)

Meldegebühren

25 Euro pro Hund

Bezahlung

Bezahlung per Überweisung auf das Vereinskonto des Club E.L.S.A. e.V.
Volksbank Alzey-Worms eG NL VR-Bank Mainz
IBAN: DE 15 5509 1200 0030 90 28 07
BIC: GENODE61AZY
Verwendungszweck: Saison Cup 2022 - Name des Hundes

Einlass |

ab 08.30 Uhr

Beginn

ab 10.00 Uhr

Junghundeklasse (6 – 15 Monate)

 

Erwachsenen Klasse (15 Monate – 8 Jahre)

 

Veteranenklasse (ab 8 Jahren)

 

Preise

1.-5. Platz für Rüden und Hündinnen

1.-3. Platz Veteranen und Jundhunde

Sieger Saison Cup 2022 Rüden

Sieger Saison Cup 2022 Hündinnen

Schnellster Hund des Tages

Sponsoren

Platin (https://www.platinum.com/startseite/)

Für Ihr Wohl sorgen

Das Vereinsheim des

Windhund-Rennverein Untertaunus-Hünstetten e.V.

Übernachtungsmöglichkeiten

Folgende Hotels liegen in der näheren Umgebung des Vereinsgeländes.

Wer mit dem eigenen Wohnmobil anreisen und übernachten möchte, bitte bei der Meldung zum Rennen im Kommentarfeld angeben.

Sonstiges

Bitte ausreichend Wasser für die Hunde und Sonnen- bzw. Regenschutz mitbringen.
Läufige Hündinnen und Hunde die erkrankt sind, z.B. Antibiotika einnehmen, dürfen leider nicht starten.

 

 

 

 

Weitere wichtige Hinweise:

Eine gültige Tollwutimpfung und eine gültige Hundehalter-Haftpflichtversicherung sind für jeden mitgeführten Hund erforderlich. Nachweise sind auf Verlangen vorzuzeigen. Die Vereine (DZRR & Club E.L.S.A. & RRCD) haften nicht für entstandene Schäden.

Bilder