31.12.2021 Hilfeleistung für Betroffene der Hochwasser-Katastrophe

Liebe Mitglieder,
 
vor den katastrophalen Folgen des Hochwassers in einigen Gebieten Deutschlands darf niemand die Augen verschliessen. Menschen und Tiere sind betroffen, wir als DZRR werden einen kleinen Beitrag leisten und Unterstützung für in Not geratene Ridgebacks unserer Mitglieder anbieten.
 
Wir werden bei Bedarf ein Spendenkonto einrichten und unter unseren Mitgliedern eine Spendenaktion starten zum Beispiel, wenn ein Hund verletzt wurde und für mehrere tausend Euro in einer Klinik behandelt werden muss.
 
Solltet ihr von in Not geratenen Mitgliedern und deren Hunden hören, dann meldet euch bitte bei unserer Tierschutzbeauftragten Frau Sigrid Römer unter 0172-1819894, von dort aus wird alles Weitere veranlasst.
 
Der Vorstand der DZRR