13.05.2017 Wochenendseminar Mantrailing

Mantrailing - die Suche nach einer bestimmten Person anhand eines Geruchsstoffs - eignet sich für nahezu jeden unserer vierbeinigen Freunde. Der Hund benötigt ein Höchstmaß an Konzentration, hinzu kommt eine gleichzeitige Auslastung von Nase, Hirn und Bewegungsapparat.
Mantrailing macht Hund und Mensch Spaß, fördert und festigt deren Bindung.
 
Der Workshop vermittelt den Teilnehmern Hintergrundwissen und gibt praktische Anleitungen für das Trailen. Ebenfalls werden die erforderlichen Grundlagen für den Einsatz der Spurensuche als Beschäftigungsvariante bei Familienhunden vermittelt.   
 
Das Seminar wird von Frau Vera Volmary geleitet. Sie ist Polizeibeamtin, ausgebildete Mantrailtrainerin und führt dienstlich zwei Schweisshunde im Einsatz und in der Ausbildung.
Nebenberuflich hat Frau Volmary ihren Master in Forensik absolviert und bereitet sich nun auf ihre Dissertation in der Geruchsspurensuche vor.
Zwei maintrailgeprüfte Rhodesian Rigdebacks ( Rüde/Hündin) begleiten sie in ihrem privaten Leben.
 

Termin: Samstag 13.05. / Sonntag, 14.05.2017

 Zeit: 10:00 Uhr bis 17:00Uhr

 Ort:

 Im kleinen Bruch 35

 33189 Schlangen

Zeitplan:

Samstag

10:00 Uhr – 12:30 Uhr 

Theorie und  Leinenhandling

 Pause zum gemeinsamen Mittagessen. Die Kosten sind von jedem Teilnehmer selbst zu tragen.  

13:00 Uhr - 17:00 Uhr 

Erste Trainingseinheiten für jedes Team (3-4 kleine Trails mit kleinen Pausen), die von den anderen Seminarteilnehmern begleitet werden können.

 

Sonntag

10:00Uhr-17:00 Uhr

Der Treffpunkt und der genaue Zeitplan werden am Samstag bekanntgegeben.

Pro Team sind sind je zwei Praxiseinheiten ( 2-3 Trails) geplant.

Der Workshop soll nicht nur die Hunde, sondern insbesondere die Hundeführer schulen, die im Anschluss in privaten Gruppen das Trailen weiter trainieren können. Frau Vomary hat sich bereit erklärt, dann und wann weitere Trainingseinheiten durchzuführen, damit bei Interesse die Möglichkeit besteht Prüfungen zu absolvieren.

 
Die Kosten betragen 125 € pro Team.
 
 Verbindliche Anmeldungen bitte bis zum 06. Mai unter Angabe des Namens, der Adresse mit Telefonnummer und E-Mail-Adresse, an:
 

Veronika Penke   Tel.: 05252/82376 E-Mail (klick zum Anzeigen)

Ines Filius            Tel:  05202/73597 E-Mail (klick zum Anzeigen)

Die Gebühr ist bitte mit der Anmeldung zum Seminar zu überweisen auf das Konto der:

DZRR e.V.
VR-Bank Schweinfurt eG BLZ: 790 690 10 Konto-Nr.: 15 00 198
IBAN: DE 627 906 9010 000 15 00198 BIC: GENODEF1ATE

Mitgeführte Hunde müssen über eine gültige Haftpflichtversicherung und eine gültige Tollwutimpfung verfügen.

Wir freuen uns auf ein tolles Wochenende

Der Vorstand der LG 3/4